Kichererbsenbratlinge

........mit Rotkohlsalat.
Einkaufen ist nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung, da hab ich doch vergessen das die Geschäfte heute geschlossen sind ;))))






Kichererbsenbratlinge

1 Ei
1 Dose Kichererbsen
1 Zwiebel
100 g Bulgur
100 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Semmelbrösel

Bulgur mit der kochenden Gemüsebrühe übergießen, ca 10 Minuten aufquellen lassen.
Kichererbsen abgießen ,mit dem Bulgur pürieren. Zwiebel fein schneiden und mit Salz,Pfeffer, Ei und Semmelbrösel mit den Kichererbsen kneten. Bratlinge formen  mit Sonenblumenöl Braten.





Rotkohlsalat
500 g Rotkohl fein raspeln
3 Äpfel fein raspeln                  > Alles vermengen
1 Zwiebel klein hacken
50 g Walnüsse klein hacken


1 Orange auspressen
1 Zitrone auspressen
1 Tel Honig                              > zusammen rühren, über den Rotkohl geben und ziehen lassen
1 Eßl Walnussöl
Salz, Pfeffer

Kommentare

Beliebte Posts