Sonntag, 8. Juni 2014

Holunderblüten-Zitronen-Kuchen




Die Idee meinen Zitronenkuchen etwas anders zu gestalten habe ich von Fräulein Klein .
Holunderblütensirup habe ich noch ein wenig vom letzten Jahr, es wird Zeit neuen zu machen.

Holunder-Zitronen-Kuchen

400 g Weizenmehl Typ 550
250 g Butter
200 g Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
Zitronenschale gerieben
1 Prise Safran
4 EL Holunderblütensirup
150 Sahnejoghurt
1 Päckchen Backpulver
bei 185 ° C 60 Minuten backen

Für den Guß
200 g Puderzucker mit 2 EL Zitronensaft und 1 EL Holundersirup verrühren.



Keine Kommentare: