Montag, 25. August 2014

Bulgurnuggets

.....gibt es mit Rohkost


BULGURNUGGETS

80 g Bulgur ca 5-6 Stunden in Gemüsebrühe ( oder über Nacht ) einweichen
1 Gemüsezwiebel sehr fein hacken
ca 100 g Karotten fein raspeln
1 Ei
60 g Hartweizengrieß
Salz,Pfeffer
ca 80 g Fetakäse
1 EL Öl
1 großer Becher Joghurt ( 500g)
frische Kräuter( Petersilie,Schnittlauch, Schnittknoblauch, Kresse...........wie man es am liebsten mag)

Den gequollenen Bulgur mit der fein gehackten Zwiebel der Karotten, Kräuter , Gewürze, Grieß und Ei vermengen . Zu Klößen Formen und den klein geschnittenen Fetakäse hinein drücken.
Die kleinen Kartoffeln in Salzwasser kochen.
Joghurt mit Salz , Pfeffer, Kräuter vermischen und zu den Nuggets und Kartoffeln geben.
pro Person ca 3-4 kleine Kartoffeln

Rohkost nach Jahreszeit
Karotten
Kohlrabi
Zucchini
125 g Joghurt
etwas Milch
2 Tel Senf
Zitronensaft
Salz Pfeffer
1-2 Tel Honig
Kräuter ( Pimpernelle,Petersilie,Schnittlauch nach Geschmack)

Das Gemüse fein raspeln.
Den Joghurt mit Milch,Senf,Honig,Kräuter,Zitronensaft,Salz, Pfeffer verrühren und zum Salat geben

Keine Kommentare: