Zimmer mit Ostseeblick

...........hatte ich unfreiwillig. Kurz gearbeitet und dann durfte ich bei uns in der Klinik ein Intensivzimmer belegen. Die Tage auf der Station haben mich sehr Nachdenklich gestimmt .

Das letzte Jahr habe ich mich mit Arbeit zu gedeckt und nun die Erkenntnis, es muss auch mit weniger gehen.Ein wenig mehr an sich denken, eine neue Aufgabe keine Illusionen, Sport und Ernährung umstellen.Ich wusste immer schon das unsere Klinik einfach nur gut ist  nun habe ich die Bestätigung als Patient, das man in unserer Klinik sehr gut aufgehoben ist ;).Gestern 30 Minuten und Heute schon 60 Minuten spazieren gegangen und kann nicht fassen wie anstrengend das ist.

















Heute habe ich ein Brokkoli-Tarte Salat auf den Tisch gebracht.
Brokkolitarte für 4 
120 g Weizenvollkornmehl
40 g Joghurt
3 EL Butter
Salz
Alles zu einem Mürbeteig verkneten und 1 Stunde in den Kühlschrank

1 Tel Butter für die Form
etwas Semmelbrösel
ca 500 g Brokkoli
1 kleine Zwiebel ( klein gehackt)

1 Tel Öl
Kräuter ( was man mag, Petersilie,Schnittlauch, Brennnessel.......)
200 ml Milch
1 Ei
Muskat,Pfeffer,Salz
geröstete Pinienkerne
etwas geraspelten Parmesankäse

Den Mürbeteig in kleine gefettete Quiche-Form ausrollen und hinein legen.
Auf den Teig Semmelbrösel streuen.Brokkoli putzen,waschen und ca 3 Minuten dünsten.Zwiebel klein schneiden in einer Pfanne dünsten.kleingehackte Kräuter zu den Zwiebeln geben.
Mit dem Brokkoli vermischen , auf den Mürbeteig geben.Milch,Ei, Gewürze vermischen ,über den BroKkoli gießen mit Parmesan und gerösteten Pinienkerne bestreuen.
Bei 180°C 35 Minuten backen







Salat
Mango
Eisbergsalat
Orange
Zitronensaft
125 g Joghurt
etwas Milch
1 Tel Senf
2 Tel Honig
Kräuter
Salz ,Pfeffer

Salat zerpflücken,Mango und Orange in kleine Stücke schneiden,
Salatsoße herstellen und genießen ;)

Kommentare

Beliebte Posts