Sonntag, 11. Oktober 2015

Kürbis - Cannelloni

Der Rest aus meiner Gemüsekiste. Morgen muss ich wieder Arbeiten, da sieht der Plan so aus , das erst überlegt wird was ich koche und danach einkaufen :-) Es fehlt dann einfach die Zeit zum überlegen. Heute gabt es Kürbiscannelloni.












350 g Kartoffeln
550 klein geschnittener Hokkaidokürbis
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
10 Tomaten
Basilikum
frisch geriebene Muskatnuß
Canneloni ca 18 -10
200 g Schmand
100 g geriebener Gouda
Fett für die Form
Spritzbeutel

Kartoffeln schälen , in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit Salzwasser kochen. Den klein geschnittenen Kürbis nach ca 10 Minuten dazu geben.
 Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in dem Öl ca 10 Minuten andünsten. Die  klein geschnittenen Tomaten  mit Gewürzen ( Basilikum, Thymian) dazu geben und köcheln lassen.
Kürbis,Kartoffeln abgießen und Stampfen, mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz ab schmecken.
Mit einem Spritzbeutel in die Cannelloni füllen und in die gefettete Form legen. Mit der Tomatensoße bedecken und ziehen lassen.
Geraspelten Käse mit Schmand verrühren und über die Cannelloni verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca 30 - 40 Minuten backen

Keine Kommentare:

Sonntagsbrötchen

Schnelle Sonntagsbrötchen. Gestern den Teig geknetet, in den Kühlschrank über Nacht und Heute Morgen in den Backofen und genießen ;) ...