Nadelkissen - Tausch




Als ich bei Mila gelesen habe das ein Nadelkissentausch statt findet,...... das wollte ich sofort und habe mich gleich Angemeldet.Dann kam ein Fragebogen ;) der ist kein muss , hat richtig Spaß gemacht den zu Beantworten.

 Was fertige ich mit der Nadel am Liebsten ?  Ich hänge an fast  jeder Nadel die es gibt :)))



Am liebsten sticke ich den Kreuzstich, mal kleine oder auch große Projekte.Das meistens zu Hause auf dem Sofa. Ich liebe die Farben vom Meer sie reichen von grün bis blau , den Sand Beige bis braun oder die Sonne gelb bis rot. Meistens sticke ich auf feinen Leinen in den Meeresfarben oder auch Mustertücher in einer Farbe.
 Wenn ich an Kreativität denke, ist der erste Fotografieren, mit Bildern kann man so schön ohne Worte sprechen und fühlen. Dann nach Befinden es kann sein das ich morgens aufwache und unbedingt etwas mit Holz machen möchte oder malen, sticken........., ich habe oft 10000 Ideen die ich aufschreibe und irgendwann ,wenn die Zeit da ist umsetze. Manchmal dauert es Jahre , aber eine machen will Idee bleibt ewig in meinem Kopf. Mein Lieblingmärchen ist " Die roten Schuhe" von Marianne Kaindl. Ich Liebe rote Schuhe, mag sie aber nicht anziehen, nur anschauen ;)



Mein Lieblingszitat ist im Moment....


Diesen Spruch habe ich in der Küche stehen , ich Wechsel ihn nach Bedarf wie mir gerade ist.
Mein großer Wunsch für dieses Leben ist einmal die Nordlichter sehen  . Mein Garten ganz neu gestalten, eine Patchworkdecke mit gestickten Motiven und vielen Freunden gestalten.
Es gibt einen Film der mir sehr gut gefällt  " Die Perlenstickerin"




Wenn ich eine Blume wäre.... dann ein Schneeglöckchen im Winter, im Frühling ein Veilchen
Sommer eine Pänonie, im Herbst eine Hortensie, ich mag alle Blumen.

Wenn ich an die Natur denke fällt mir als erstes das Meer ein.....
                                                                  



Am Liebsten würde ich irgendwo in Schweden oder Norwegen  mit Blick auf einen Fjord mit dem neuen Nadelkissen arbeiten..............

Ich mag Frida Kahlo, die trotz Krankheit so Aussagekräftige Bilder gemalt hat.Sie inspiriert mich mit der Kraft die ihre Bilder aus strahlen.


Mein Handarbeitzimmer ist eigentlich das Schlafzimmer , sozusagen ein Handarbeitzimmer mit einem Bett zum schlafen ;)






Ich Arbeite mit allen meiner Nadelkissen und irgendwie ist jedes was Besonderes ;)


  Dieses habe ich mit mehreren Stickfreundinnen als SAL gestickt das hat auch viel Spaß gemacht




Eine kleine Auswahl meiner Nadelkissen, alle habe ich nicht raus gesucht.







Dieses ist nur zum vernähen von Häkel oder Strickfädchen.
Ich bin richtig aufgeregt und habe schon eine Idee....und die wird jetzt umgesetzt :) Hoffentlich gefällt meiner Partnerin meine Nadelüberraschung.







Kommentare

Oh, du hast ja schon ganz viele ganz persönliche Nadelkissen, aber bei deiner Nadelleidenschaft bin ich mir sicher, dass das neue Nadelkissen in guten Händen sein wird. Übrigens habe ich ein Faible für anthropomorphe Dinge, da lacht beim Anblick deiner roten Schuhe mit Gesicht mein Herz... LG von Mila

Beliebte Posts