Sonntag, 31. Januar 2016

Gefüllte Paprika

Ein richtig leckeres Sonntagsessen sind diese gefüllten Paprika.










1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
900ml Gemüsebrühe
2  große Paprikaschoten
1 Zucchini
1 kleine Stange Porree
1EL Olivenöl
Salz,Pfeffer
200g Schafskäse
je 1/2 Bund Basilikum,Thymian,Petersilie
1 Ei
4 EL Milch


Die Zwiebel und den Porree klein schneiden und in einem Esslöffel Olivenöl anbraten. Den Reis dazu geben und kurz mit an dünsten.Mit 400 ml Brühe ablöschen,kurz aufkochen,dann bei kleiner Hitze gar köcheln.
Die Paprika halbieren,entkernen. Die Zucchini und den Schafskäse in kleine Würfel schneiden.Die Kräuter fein hacken, mit dem Käse mischen.Die Zucchini und der Klein geschnittene Knoblauch mit einem Esslöffel Olivenöl an schwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini mit den anderen Zutaten unter den Reis mischen und in die Paprikahälften füllen.Die Paprikahälften in eine gefettete Auflaufform legen. Das Ei mit der Milch verrühren und über die Parika geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 30 - 40 Minuten backen.


Dazu gibt es ein Knoblauchdressing

100 g Magerquark
100g Joghurt
100g Fettreduzierte Mayonnaise
2 Knoblauchzehen
1 Perlzwiebel
Salz und Pfeffer
Joghurt,Magerquark und Mayonnaise glatt rühren.
Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken, zu dem Dressing geben und mit Salz,Pfeffer ab schmecken.

Keine Kommentare:

Sonntagsbrötchen

Schnelle Sonntagsbrötchen. Gestern den Teig geknetet, in den Kühlschrank über Nacht und Heute Morgen in den Backofen und genießen ;) ...