Topf-Bierbrot

 Es schmeckt sehr gut, das Bier schmeckt man nicht unbedingt heraus.







500 g Weizenmehl 550
500 g Weizenvollkornmehl
1 Flasche Bier 0,33 ml
450 ml Wasser
20 g frische Hefe
2 TL Kräutersalz
2 TL Meersalz
1/2 TL Aniskörner
1 EL dunklen Sirup
1 Handvoll Sonnenblumen,Kürbis,Pinienkerne
1 TL Balsamico

Alles zusammen kneten, 1 Stunde  in der Küche stehen lassen dann in den Kühlschrank.
Nach 6 Stunden habe ich die Hälfte aus dem Kühlschrank genommen , ein paar mal gefaltet und auf dem mit Mehl bestreuten  Brett ca 1 Stunde gehen lassen. Meinen Gußeisentopf  mit Deckel im Backofen auf 250°C vorgeheizt. Ganz WICHTIG, Topfhandschuhe,Topflappen oder doppelt gelegte Küchenhandtücher nehmen und den Deckel auf ein Brett legen. Den gefalteten Teig in den heißen Topf geben, Deckel drauf und 35 Minuten backen. Den Deckel abnehmen und noch ca 15 Minuten bei 200°C backen.

Kommentare

Beliebte Posts