Labskaus












1 Kg gepökeltes Rindfleisch ( beim Schlachter Bestellen)
1 Zwiebel
2 Lorbeerblätter
5 Pimentkörner
2-3 Nelken
Das ganze 1 Stunde kochen.

1 Kg Kartoffeln ohne Salz kochen
6 Wurzeln  dämpfen
4 - 5 Zwiebeln
1 El Öl
Pfeffer
Salz
500g gekochte rote Beete
1 kleines Glas Rotebetekugeln
Gewürzgurken
4 Matjes
4 Spiegeleier


Das Pökelfleisch
mit der Zwiebel,Lorbeerblatt,Pigmentkörner,Nelken etwa 1 Stunde mit reichlich Wasser kochen.


Kartoffeln schälen ,ohne Salz kochen. Die Wurzeln klein schneiden , mit einem Dampfeinsatz auf den Kartoffeln dünsten.


Zwiebeln schälen,klein schneiden und im Öl glasig dünsten.Mit etwas Pökelrühe ablöschen, ca 15 Minuten köcheln lassen.

Das Fleisch mit einem Kochmesser ganz fein hacken oder durch den Fleischwolf drehen.
Das gleiche mit dem Matjes und der roten Beete.
Die Kartoffeln stampfen ,nach und nach das Fleisch,Matjes und Rote dazu stampfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Spiegelei ,Gewürzgurke und rote Beete anrichten.



Kommentare

Beliebte Posts