Spiegelei - Kuchen

.......ein Spiegeleikuchen kommt mir Heute wie gerufen ;)
Ich habe etwas ausgetestet und bin zufrieden.



Butter und Zucker mit einer Prise Salz cremig rühren.




4 Eier nach und nach dazu geben , ich rühre jedes Ei mindestens 1 - 2 Minuten bevor das nächste dazu kommt.









Den Teig habe ich in kleine Tarteformen gegeben und ca 20 Minuten bei 160°C gebacken.







Spiegeleikuchen kann auch auf einem Blech gebacken werden aber ich wollte runde Kuchen für Heute Nachmittag.


Für den Teig
200g weiche Butter
200g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
100 ml Saft von dem Pfirsich aus der Dose


 Alles zu einem Rührteig verarbeiten, auf ein Blech streichen oder 8 Tarteförmchen und bei 160°C Heißluft 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und belegen, mit Creme und Pfirsich oder Aprikosen aus der Dose.

Für den Belag
500 ml Milch
100 g Zucker
1 Tüte Vanillepudding
2 Becher Schmand ( zusammen 400 g )

Zucker mit Puddingpulver und wie auf der Packung angegeben kochen ,nur das wir 100g Zucker dazugeben. Abkühlen lassen, den Schmand unter den kalten Pudding rühren. Die Puddingcreme auf die Kuchen geben, mit Pfirsich belegen und genießen.
1 Dose Pfirsich oder Aprikosen, abtropfen lassen

Für den Belag







Kommentare

Beliebte Posts